Start: Juli 12, 2020
17:00

Veranstaltungsort

Ev. Kirche, Bachstraße 1, 34474 Diemelstadt-Wrexen

Eine Veranstaltung des Heimat- und Verkehrsverein Wrexen in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Wrexen

Wenn man sich auf die Suche nach dem musikalischen Ausdruck der Portugiesen begibt, findet man an erster Stelle den FADO: eine urbane und gefühlsbetonte Musik, reich an Melancholie und Sehnsucht, aber parallel dazu voller Lebensfreude und selbst Ironie. Das Trio Fado stellt das eigentümliche Flair dieser Musikkultur in der Evangelsichen Kirche Wrexen vor – authentisch und ergreifend!

Trio Fado wurde in Berlin gegründet und spielt diese Musik mit Hingabe – und wird inzwischen auch außerhalb von Deutschland geschätzt und gefeiert. Die voluminöse rauchige Stimme von António de Brito, steht im Kontrast zur weichen Stimme von Maria Carvalho und die für den Fado unverzichtbare Guitarra portuguesa, gespielt von Ivo Guedes. Schon lange gehört Benjamin Walbrodt zum Ensemble, der mit seinem Cellospiel die klassische FADO-Besetzung perfekt ergänzt. Trio Fado Interpretiert mit eigenen Arrangements berühmte Fados verschiedener Epochen. In ihren neuen Kompositionen und Texten behält die Gruppe die alte Form des Fados, und verstärkt sie durch den Einfluss der musikalischen Erfahrungen der Musiker. Die Vielfalt der Instrumentierung und die lyrischen Anklänge der Texte bereichern die urige, ursprüngliche Form des Fados.

 

Eintrittspreise & Tickets
Eintritt
15,00 €
Ermäßigter Eintritt
für StudentInnen und Azubis
10,00 €
Freier Eintritt
für SchülerInnen
Kostenlos